SEMINAR - Altslawische viszerale Bauchmassage

 


TERMINKALENDER

ANMELDUNG

ÜBERSICHT KURSE/ SEMINARE



 

23.10. - 25.10.2017 in Kirchberg/SG
3-tägiges praktisches Seminar
mit einem der führenden Mediziner
der Klinik von Prof. Ogulov - Dr. Karmatzkich

Altslawische viszerale Bauchmassage
nach der
Methode von Prof. Ogulov


 

ZEITPLAN

Montag:

16 Uhr - 22 Uhr

Dienstag:

10 Uhr - 17 Uhr

Mittwoch

10 Uhr - 17 Uhr

PREIS: 630,00 Euro

 

Dr. Karmatzkich Timofej Jurjjewitsch ist einer der führenden Mediziner der Moskauer Klinik des Professors Ogulov, Neurologe, viszeraler Therapeut, ordentliches Mitglied der Professionellen Assoziation der Viszeralen Therapeuten.

In diesem praktischen Seminar vertiefen die Teilnehmer ihre erworbenen Fähigkeiten der Bauchmassage nach der Methode von Prof. Alexander Ogulov. Den Kurs können auch diejenigen besuchen, die diese Methode kennenlernen möchten.

Neben der Gruppenarbeit wird ein besonderer Augenmerk auf die Übungen

  1. der SELBSTMASSAGE,

  2. Normalisierung der Lage der inneren Organe,

  3. Behebung der Verspannungen der inneren Organe mit Funktionsstörungen und

  4. Behebung der venösen und lymphatischen Staus in den Zwischenräumen der Organe gelegt.

Ein kurzer Überblick zu dieser Methode:

Staus venöser und lymphatischer Art, Verspannungen der inneren Organe unter einander sorgen oft für die Entstehung pathologischer Veränderungen des Organismus.


 

Durch die Einwirkung auf die Inneren Organe mithilfe dieser Methode wird die Möglichkeit für die Rückbildung der pathologischen Zustände geschaffen.


 

Während der Behandlung wird durch die Fachkraft dosierter Hände-Druck auf das erkrankte Organ ausgeübt – unter dem bestimmten Winkel und Gesetzmäßigkeiten.

Dadurch können sich die Funktionen des Organismus wiederherstellen und normalisieren.


 

Dies widerspiegelt sich auf der gesamten Befindlichkeit des Menschen, seiner Langlebigkeit, Arbeitsfähigkeit und psycho-emotionalem Zustand.


 

Seit uralten Zeiten wurde die Massage der inneren Organe in der Volksmedizin als Mittel zum Überleben unter den extremen Bedingungen angewandt..


 

WICHTIG: Die Teilnahme an diesem Kurs ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker

Nach Möglichkeit bitte eine Massageliege und/oder eine warme Decke mitbringen.


 

Anmeldeschluss: 15.10.2017


 

Änderungen unter Vorbehalt.


 


TERMINKALENDER

ANMELDUNG

ÜBERSICHT KURSE/ SEMINARE


KONTAKT
 
Irina Lang
Straße des Friedens 35
07955 Auma-Weidatal

 

Telefon: 03 66 26/3 18 96

KONTAKTFORMULAR

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Therapeutenkolleg