RETREAT mit Dmitrij Lapshinov


TERMINKALENDER ANMELDUNG ÜBERSICHT KURSE/ SEMINARE

 

RETREAT

 


mit Dmitrij Lapshinov


Übersetzung – Irina Lang


03. - 09. April
 

Kirchberg SG / Schweiz

Dmitrij Lapschinov, spiritueller Lehrer aus St. Petersburg, Autor des Buches „Der Klang der Stille“, seit 27. August 2011 nimmt er zu sich keine Nahrung, biegt mit  Leichtigkeit Metallgegenstände, bewegt sich frei über die Glasscherben - dies  erreichte er durch die Techniken, die die Struktur des Körpers verändern. Unseren  Teilnehmern ist Dmitrij durch die Seminare „SWARGA“ und „EISERNES HEMD“  bekannt.

 

VIDEOBEITRÄGE:

https://www.youtube.com/watch?v=Vg6OTDorchA
https://www.youtube.com/watch?v=LBzTFN3QzaY



Referenz zum Seminar mit Dmitri Lapshinov:
Im Mai 2016 habe ich den Kurs Eisenhemd und Cosmic Illumination Teil 1 mit Dmitrij Lapshinov besucht. Ich bin seit über 30 Jahren als Physiotherapeut tätig und habe mich auf schwierige Schmerzpatienten spezialisiert. Aufgrund dieser Intention bin ich seit Jahrzehnten auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, den Zustand meiner Patienten zu verbessern.
Die beiden Seminare mit Dmitrij waren unglaublich. In dieser Einzigartigkeit habe ich noch
kein Seminar erlebt. Dmitrij hat  mit seinem Eisenhemd und seinem Swarga ein System
geschaffen, dass unglaublich ist. Ich habe noch niemals einen Referenten erlebt, der die Ganzheit der Gesundheit so gut erklären konnte und dies auch authentisch lebt. Dmitrij
ist zum Thema Ganzheitsmedizin und Aktivierung der Selbstkräfte ein wunderbarer Botschafter und zugleich auch die Botschaft selbst.
Mit seiner außergewöhnlichen Ruhe vermittelt er tiefes Wissen und demonstriert zugleich, was in uns Menschen steckt. Ich bin sehr dankbar, dass Dmitrij nach Deutschland gekommen ist und sein Wissen weitergibt. Ich werde bei den nächsten Kursen dabei sein und kann diese all den Menschen empfehlen, die ernsthaft an einem gesunden, glücklichen und selbstbestimmten Leben interessiert sind.

Regensburg, Hubert Brüderlein


In diesem Retreat verabschieden wir uns von unseren eitlen Gedanken: Beiseite tritt das gedachte Ich , das Steuer übernimmt eine größere Kraft. Und nach dem Abschluss spüren wir, wie sich Bewusstsein auf einer ganz tiefen Ebene des Fein- und Grob-stofflichen, bis auf die Zellebene der Energie und des Körpers, erneuert hat. Leichtigkeit, Inspiration und das innere Wissen entfalten sich.

Was erwartet uns in diesem Kurs?
- Die Theorie und die Praxis verfestigen sich in diesen Tagen. Dies schafft eine gute Basis für das weitere selbstständige Üben.

- Transzendentale Licht-Energie (Jyoti) steht jedem Teilnehmer während der gesamten Kurs-Zeit frei zur Verfügung.

- Sensitivitätstraining, aus einem Gesamtkomplex an Übungen bestehend, unterstützt die Teilnehmer bei der Bewusstseins-Arbeit.

Daraus resultieren Verbesserung

- der Gehirnfunktion

- des Gedächtnisses

- des Verstandes und des Intellektes

- Harmonisierung der Hirnhemisphären.

Unsere Fähigkeiten und Gaben verstärken sich dadurch wesentlich. Durch Meditation, Konzentration, Betrachtung, Übungen zur Achtsamkeit werden wir auf unserem Entwicklungswege zur Selbstvervollkommnung unterstützt.

Während der gesamten Retreat-Zeit wird von Dmitrij empfohlen,

- das Schweigen zu üben, um die Ergebnisse zu optimieren. Minimale Unterhaltung ist in den Zeiten zwischen den praktischen Übungen möglich und in der Zeit, die für die Fragen-Antworten vorgesehen ist,

- und auch zu fasten bzw. nur Obst und Gemüse zu sich zu nehmen.


 

Unterrichtszeiten:
Täglich 10-00 – 18-00 Uhr

 

Kurspreis:
990,-€

 

Anmeldeschluss: 25. März 2017

 


TERMINKALENDER ANMELDUNG ÜBERSICHT KURSE/ SEMINARE

KONTAKT
 
Irina Lang
Straße des Friedens 35
07955 Auma-Weidatal

 

Telefon: 03 66 26/3 18 96

KONTAKTFORMULAR

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Therapeutenkolleg